· 

Das "Entwined Triangle" Muster

Mein Musterquadrat für den Tunisian Blanket Crochetalong 2021

Entwined Triangle Muster Tunesisch Häkeln Häkelreigen

(Werbung - Beitrag enthält Affiliate-Links*)

 

Ich freue mich sehr, dass ich hier heute mein Design für den Tunisian Blanket CAL 2021 vorstellen darf.

Organisiert wird der Crochetalong von Arunima Goel aka KnitterKnotter.

Alle Infos zum CAL findest du hier: https://knitterknotter.com/tunisian-blanket-cal-2021-announcement/

 

Ich habe für mein Quadrat ein Muster entworfen, das sehr vielseitig ist. Das Muster ist dehnbar, man kann es mit einer oder zwei Farben häkeln und wenn man es spannt, entsteht ein schönes Lace-Muster.

 

Warum heißt das Muster "Entwined Triangles"?

Das Muster bildet im Vordergrund verschlungene (entwined) Linien und im Hintergrund ein Gitter aus kleinen Dreiecken (triangles).

Du benötigst für ein Quadrat, ca. 30 x 30 cm:

 

Material

- ca. 120 m Wolle in "Worsted"-Stärke

Ich habe Rowan Pure Wool Superwash Worsted* verwendet (100% Wolle, 200 m / 100 gr.),

Fb. 133 Gold und 144 Mallard.

 

- eine Tunesische Häkelnadel in Stärke 8 mm, 30 cm lang oder mit Seil

 

Abkürzungen

LM - Luftmasche

MG - Maschenglied

 

Maschenprobe

14 Maschen x 13 Reihen = 10 x 10 cm, ungespannt im angegebenen Muster

Dieses Muster ist eine Kombination aus dem Tunesischen Strickstich und dem Tunesischen "Lattice"-Stich.

Die Maschenanzahl muss teilbar durch vier sein plus zwei Randmaschen.

 

Anleitung für das Musterquadrat

(Du kannst die Bilder durch Anklicken vergrößern.)

Anfangsreihe:

42 LM anschlagen, die Luftmaschenkette etwas nach vorne drehen, so dass man in die hinteren Maschenglieder arbeiten kann.

Ins hintere MG der zweiten Luftmasche ab der Nadel einstechen, den Faden holen und die Schlinge auf die Häkelnadel legen. Aus jeder LM ebenso je eine Schlinge holen. (42 M auf der Nadel)

 

Rückreihe: Den Faden erst durch eine Schlinge, dann immer durch zwei Schlingen auf der Nadel ziehen. Eine Schlinge bleibt auf der Nadel.

Alle anderen Rückreihen ebenso arbeiten.

Tunesisch Häkeln Anfangsreihe Häkelreigen

Reihe 1:

2 Maschen (gelb markiert) im Strickstich häkeln.

Dazu die Häkelnadel von vorne nach hinten zwischen den beiden senkrechten Maschengliedern einstechen, den Faden holen und die Schlinge auf die Häkelnadel legen.

 

Die nächsten beiden Maschen (rot markiert) im Lattice-Stich verkreuzen:

Die Häkelnadel von rechts nach links unter beiden senkrechten Maschengliedern einstechen, den Faden holen und durch beide Maschen ziehen.

Anschließend nochmal von rechts nach links unter dem ersten Maschenglied (rot) einstechen, den Faden holen und auf die Häkelnadel legen.

 

Das zweite Foto zeigt den fertigen Lattice-Stich. Beide Maschen wurden verkreuzt und es sind wieder zwei Maschen auf der Nadel.

2 Maschen im Strickstich und 2 Maschen im Lattice-Stich abwechselnd 10mal bis zum Ende der Reihe arbeiten. Die Randmasche unter beiden Fäden einstechen (42 Maschen auf der Nadel).

Die Rückreihe häkeln.

Erste Reihe Entwined Triangle Muster Tunesisch Häkeln Häkelreigen

Reihe 2:

Die ersten beiden Maschen (rot) im Lattice-Stich verkreuzen, die nächsten beiden Maschen im Strickstich häkeln.

Bis zum Ende der Reihe abwechselnd arbeiten, Randmasche (42 M). Rückreihe.

Zweite Reihe Entwined Triangle Muster Tunesisch Häkeln Häkelreigen

Reihe 1 und 2 noch 17mal wiederholen.

Mustersatz insgesamt 18mal = 36 Reihen arbeiten.

Entwined Triangle Muster Tunesisch Häkeln Häkelreigen

Abketten:

Mustergemäß mit festen Maschen abketten:

Die ersten beiden Maschen der vorherigen Reihe waren im Lattice-Stich (rot), also werden die ersten beiden Maschen im Strickstich (gelb) abgekettet.

Schritt 1:

In die erste Masche wie zum Strickstich einstechen, den Faden holen und auf der Nadel lassen (2 Schlingen auf der Nadel).

Faden nochmals holen und durch beide Schlingen ziehen (s. Foto 2).

Die nächste Masche ebenso abketten.

Schritt 2:

Die nächsten beiden Maschen wie zum Lattice-Stich zusammenhäkeln (s. Foto 1), Faden nochmals holen und durch beide Schlingen auf der Nadel ziehen.

Nochmal unter dem ersten Maschenglied (rot) einstechen und den Faden holen (s. Foto 2).

Den Faden nochmal holen und durch beide Schlingen ziehen (s. Foto 1).

 

Schritt 1 und 2 wiederholen und bis zum Ende der Reihe abketten.

Fertigstellung:

Die Fäden vernähen.

Das Musterquadrat dehnt sich beim Waschen aus. Für die Decke das Quadrat liegend trocknen lassen, damit sich die Maschen wieder zusammenziehen können.

Für ein luftigeres Lace-Muster auf das gewünschte Maß spannen.

 

Die beiden Musterquadrate haben die gleiche Maschenanzahl. Das linke ist ungespannt, das rechte gespannt.

ungespanntes und gespanntes Musterquadrat Tunesisch Häkeln Häkelreigen

Farbwechsel

Wenn du das Quadrat mit zwei Farben häkeln möchtest, tausche die Farben am Anfang jeder Reihe.

Dazu die Rückreihe häkeln, bis noch zwei Schlingen auf der Nadel sind und diese dann mit der neuen Farbe abmaschen.

Die englische Anleitung findest du auch als Download bei Ravelry.

 

Häkelst du beim Crochetalong mit? Bist du bei Instagram? Dann zeig doch deine Musterquadrate!

Nutze die Hashtags #knitterknottertunisianblanketcal2021 und #tunisianblanketcal2021 und tagge mich (@haekelreigen), damit ich deine Werke sehen kann.

 

Sieh dir auch unbedingt die anderen Musterquadrate unter diesen Hashtags an!

Es sind schon viele wunderschöne Quadrate entstanden. Ich bin sehr gespannt auf die fertigen Decken am Ende des Jahres.

Zum Merken auf Pinterest

Pin Tunesisch Häkeln Entwined Triangle Muster Häkelreigen
Pin Tunesisch Häkeln Tunisian Blanket Crochetalong Häkelreigen

 Affiliate-Links sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Sie führen dich zu einem Shop, an dessen Partner-Programm ich teilnehme, z.B. Amazon. Wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt für dich selbstverständlich unverändert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0