· 

Tunesisch gehäkeltes Tuch "Altaira Shawl"

Meine neue Anleitung ist veröffentlicht

Anleitung Altaira Shawl tunesisch gehäkletes Tuch Häkelreigen Haekelreigen

An meiner neuen Anleitung habe ich lange gefeilt und sie wurde ausgiebig getestet.

Jetzt ist sie da: Altaira Shawl.

 

Altaira ist ein sternförmiges, Tunesisch gehäkeltes Tuch für Wolle mit einem mittleren oder langen Farbverlauf.

Es wird von der oberen Mitte aus im Tunesischen Grundstich gearbeitet und kann in jeder beliebigen Größe beendet werden.

 

Altaira kann in zwei verschiedenen Varianten gearbeitet werden:
als Halbkreis- oder 3/4-Kreis-Form.

 

Die Anleitung ist hier erhältlich:

Altaira Shawl bei Ravelry kaufen

 

Die Anleitung umfasst ausgeschriebene Instruktionen für beide Varianten, Häkelschrift und ein Tutorial-Foto (ges. 8 Seiten).

 

Level: Mittel, Kenntnisse der Tunesischen Häkel-Grundtechniken sind erforderlich.

Wenn du zum ersten Mal Tunesisch häkelst, schau dir bitte vorher die Tutorials an.

 

Das Tuch ist benannt nach Altair, dem hellsten Stern im Sternbild Aquila (Adler).

Altaira Shawl tunesisch häklen Häkelreigen Haekelreigen

Material:

Du benötigst Wolle in Sockengarnstärke mit einem mittleren oder langen Farbverlauf
- für die Halbkreis-Variante: ca. 800-900 m
Das grüne Tuch habe ich gehäkelt mit 200 gr. Schoppel Zauberball Fb. Zauberwald 420 m / 100gr.
Maße: 145 x 66 cm

 

- für die 3/4-Kreis-Variante: ca. 1000 m
Das bunte Tuch habe ich gehäkelt mit 1 Scheepjes Whirl Fb. Rosewater cocktail 1000 m / 225 gr.
Maße: 130 x 63 cm

 

- eine Tunesische Häkelnadel mit Seil Nr. 5 mm oder passend, um einen schönen Fall des Tuchs zu erzielen. Eine Maschenprobe ist nicht nötig.

 

Du kannst auch dickere Wolle nehmen mit einer entsprechend größeren Häkelnadelstärke oder verschiedene Farben, um dein eigenes Streifenmuster zu erzielen.

Das blaue Tuch kennst du schon, es ist mein Hintergrundbild.

Ich habe es gehäkelt mit 150 gr. Woll Butt Primo Lace Fb. Lagune Color 350 m / 50 gr.

Maße: 147 x 72 cm

Altaira Shawl Häkelreigen Haekelreigen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0